27.06.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

27.6.2007: Aktien-News: US-amerikanischer Halbleiterhersteller übernimmt Spezialistin für Waferschneidesysteme

Der schweizerische Anbieter von Schneidesystemen für Solarwafer, HCT Shaping Systems SA, wird durch die kalifornische Applied Materials, Inc. übernommen. Wie der Zulieferer für die Halbleiter- und Photovoltaikindustrie mitteilte, bezahlt er rund 583 Millionen Schweizer Franken (rund 353 Millionen Euro) für alle ausstehenden Aktien von HCT. Die Schweizer seien der weltweit führende Anbieter für Präzisionsscheidesysteme für Wafer, die hauptsächlich bei der Herstellung von Photovoltaikprodukten aus kristallinem Silizium genutzt würden. Die Technologie von HCT ermöglicht nach Angaben von Applied Materials eine deutliche Reduzierung der Waferdicke und damit Kosteneinsparungen. Den Abschluss der Transaktion erwarten die Kalifornier noch während ihres laufenden Geschäftsjahres, das im Oktober endet.

Applied Materials Inc. ISIN US0382221051 / WKN 865177
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x