27.07.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

27.7.2004: Der Solar-Fabrik AG scheint wieder die Sonne - Erstmals positives Ergebnis

Die Freiburger Solar-Fabrik AG hat nach eigenen Angaben bis zur Jahresmitte den Umsatz um über 115 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesteigert. Zum ersten Mal in ihrer Firmengeschichte habe sie mit 319.000 Gewinn ein positives Ergebnis erwirtschaftet. Für das Geschäftsjahr 2004 sei ein sehr gutes Ergebnis zu erwarten, der Turnaround in diesem Jahr geschafft. Grund sei die erhöhte Nachfrage nach ihren Solarstrommodulen infolge der verbesserte Förderbedingungen für Photovoltaik. Bereits Ende April habe der Auftragsbestand die gesamte Produktionsmenge des Vorjahres erreicht. Schon heute lägen Bestellungen in der gleichen Höhe für das kommende Jahr vor. Die Produktion werde ausgebaut und noch in diesem Monat eine neue Fertigungslinie installiert, weitere seien geplant. In 2005 will das Unternehmen eine Fertigungskapazität von 40 MW haben.

Solar-Fabrik AG: ISIN DE0006614712 / WKN 661471

Bildhinweis: Modulproduktion der Solar-Fabrik AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x