Nachhaltige Aktien, Meldungen

27.7.2006: US-Teppichbodenhersteller steigert Umsatz und Auftragseingang im zweiten Quartal - Nettogewinn dreht deutlich ins Plus

Im zweiten Quartal 2006 hat der US-amerikanische Teppichbodenhersteller Interface, Inc. seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um fünf Prozent auf 258,7 Millionen US-Dollar gesteigert. Wenn der Verkauf des europäischen Stoffgeschäfts berücksichtigt werde, liege der Umsatzzuwachs der verbliebenen Bereiche sogar bei 12,2 Prozent, teilte Interface aus Atlanta mit. Der operative Gewinn sei mit 21,1 gegenüber 21,2 Millionen Dollar im Vorjahreszeitraum leicht zurückgegangen.
Das Nettoergebnis von Interface lag im zweiten Quartal bei 5,9 Millionen Dollar. Im Vorjahr hatte das Unternehmen hier noch einen Verlust von 7,4 Millionen Dollar ausgewiesen.

Interface zeigte sich in seiner Presseerklärung zufrieden mit der Entwicklung und verwies besonders auf die Auftragseingänge. Diese hätten im zweiten Quartal mit 276 Millionen Dollar um 13 Prozent über dem Vorjahreswert gelegen.

Interface, Inc.: ISIN US4586651063 / WKN 868656
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x