27.08.04 Erneuerbare Energie

27.8.2004: Umfrage: Die Deutschen stehen auf Neue Energien

59 Prozent der Deutschen sind für eine Verstärkung der Förderung der Erneuerbaren Energien. Dies ergab eine aktuell veröffentlichte repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Emnid im Auftrag des Greenpeace-Magazins. Laut der Umfrage würden sich weitere 26 Prozent der Deutschen dafür aussprechen, die Förderung auf dem jetzigem Niveau beizubehalten, berichtet Greenpeace. Nur 12 Prozent wollten diese verringern bzw. ganz abschaffen. Dieses Ergebnis belege auch, dass 85 Prozent oder vier von fünf Deutschen die Umlage auf den Strompreis aufgrund des Erneuerbare-Energien-Gesetzes akzeptierten, so Greenpeace.

Die Sorge der Deutschen um ihre Umwelt, heißt es weiter, liege mit 81 Prozent noch vor der um Kriminalität, Krieg und Terroranschläge mit 78 bzw. 75 Prozent. Einzig die Sorge um die wirtschaftliche Lage und den Zustand der Sozialsysteme stehe mit 86 Prozent noch höher als die um die Umwelt.

Weitere Ergebnisse der Umfrage finden Sie auf der Homepage des Greenpeace-Magazins hier.

Bild: Ergebnisse der Emnid-Umfrage
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x