27.08.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

27.8.2007: Aktien-News: Beteiligungsgesellschaft bietet Kauf von Aktien der Ecovest AG an – Angebot deutlich unter Geldkurs – ECOreporter.de sprach mit der Kaufinteressentin über die Offerte

Den Kauf von bis zu 500.000 Aktien der Frankfurter Ecovest AG bietet derzeit die Phila Beteiligungs AG an. Das Unternehmen mit Sitz in Bad Kissingen hat ein Freiwilliges öffentliches Kaufangebot an die Aktionäre der Ecovest gerichtet. Phila will demnach 0,25 Euro je Ecovest-Aktie zahlen, die Mindestabnahme beträgt 100 Stück.

Dr. Ulrich Lüdemann, Vorstand der Phila Beteiligungs AG, bestätigt auf Nachfrage von ECOreporter.de, dass es sich bei der Ecovest AG um die vormalige Antec Solar Energy AG handelt. Vor der Umbenennung in Antec Solar habe die Gesellschaft unter dem Namen Ökologik Ecovest AG firmiert. Lüdemann erklärt, dass seine Gesellschaft bereits Aktien der Ecovest besitze, es seien allerdings „ziemlich wenige“. Als Ziel der Beteiligung gibt er die Risikostreuung an. Langfristig verspreche man sich von dem Unternehmen eine gute Entwicklung. „Wir haben die Beteiligung geprüft“, so Lüdemann.

Die Aktien der Ecovest AG können nur außerbörslich über das Ettlinger Wertpapierhandelshaus Valora Effekten Handel AG gehandelt werden. Thomas Schneible, Prokurist bei Valora, sagt gegenüber ECOreporter.de: „Der Handel in Aktien der Ecovest AG ist für einen außerbörslichen Wert ziemlich rege. Wir verzeichnen wöchentliche Umsätze , manchmal sogar mehrere pro Tag.“ Der letzte Handel fand laut Schneible am 23. August statt, 1000 Aktien wechselten zum Kurs von 0,64 Euro je Aktie den Besitzer. Früher am selben Tag wurden seinen Angaben zufolge weitere 2000 Stück gehandelt. Der aktuelle Geldkurs (Nachfrage) für die Ecovest AG beträgt bei der Valora 0,56 Euro, der Briefkurs (Angebot) 0,99 Euro (27.8.07; 13:00 Uhr). Nach Angaben von Schneible liegen zurzeit acht Verkaufs- und drei Kauforders vor.
Das Kaufangebot der Phila liegt damit mehr als 50 Prozent unterhalb des letzten Geldkurses, der gleichzeitig den Tiefstkurs der Aktie im Handel über die Valora markiert. Ihren bisherigen Höchstkurs erreichte die Ecovest am 8. Juli 2005 mit 6,16 Euro.

Zu jedem Wert, der über sie gehandelt werden kann, bietet die Valora Zahlen zu Umsatz und Gewinn an. Die neuesten Angaben zur Ecovest AG beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2004. Wie Schneible auf Nachfrage von ECOreporter.de mitteilt, liegt seinem Haus derzeit kein aktuellerer Geschäftsbericht des Unternehmens vor. Auch der Ecovest-Homepage unter www.ecovest.de sind keine Zahlen zur aktuellen Ertragslage der Gesellschaft zu entnehmen.
Insgesamt 5,86 Millionen Aktien hat die Ecovest laut Valora ausgegeben. Das Kaufangebot der Phila umfasst demnach 8,5 Prozent des Grundkapitals der Ecovest. Die Angebotsfrist endet am 5. September 2007 um 18:00 Uhr.

Ecovest AG: WKN 685820 / ISIN DE0006858202
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x