27.09.04

27.9.2004: Meldung: VA TECH ELIN EBG hat neuen Vorstandsvorsitzenden

Jürgen Wild, übernimmt per 2. November 2004 die Funktion des Vorstandsvorsitzenden der VA TECH ELIN EBG. Er tritt damit die Nachfolge von Klaus Sernetz an, der seit seinem Amtsantritt als Vorstandsvorsitzender der VA TECH am 1. Juli 2004 den Unternehmensbereich Infrastruktur bis zur Nachfolgeregelung interimistisch weiterführte. Der VA TECH ELIN EBG-Vorstand wird wie schon bisher von Stefan Hase und Herbert Kaufmann komplettiert.

Jürgen Wild, studierter Diplomingenieur für Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, startete nach einer mehrjährigen Offizierslaufbahn bei der deutschen Bundeswehr in 1991 seine internationale Karriere bei Alstom Energie in Nürnberg, wo er zuletzt als Geschäftsbereichsleiter Dampfturbinen tätig war. Zwischen 1998 bis 2001 führte Wild als Senior Vice President den internationalen Kraftwerksservice von Alstom Power Generation für Europa, Mittlerer Osten und Afrika mit Sitz in Paris. In seiner Verantwortung lagen dabei auch die Neuausrichtung des Servicegeschäftes sowie die Akquisition verschiedener Serviceunternehmen.

Jürgen Wild kehrte danach für drei Jahre nach Deutschland zurück, wo er als CEO der in Frankfurt ansässigen Cegelec Anlagen- und Automatisierungstechnik unter anderem auch die österreichischen Geschäfte des internationalen Anlagenbauer maßgeblich beeinflusste. Wild, der drei Sprachen spricht (deutsch, englisch und französisch), verantwortete dabei auch die Länder Polen, Portugal, USA und Nigeria und berichtete direkt an das Cegelec-Headquarter in Brüssel.
Mit Beginn diesen Jahres avancierte der ausgewiesene Branchenkenner zum Senior Vice President für Marketing und Vertrieb der Cegelec Group mit Sitz in Brüssel.
Privat widmet der künftige VA TECH ELIN EBG-Vorstand und Hobbyläufer so viel Zeit wie möglich seiner Familie: Jürgen Wild ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.
Jürgen Wild wird als Vorstandsvorsitzender der VA TECH ELIN EBG auch Mitglied des Vorstandes der VA TECH sein, dessen weitere Mitglieder Klaus Sernetz, Vorsitzender, Gerhard Falch, Stellvertretender Vorsitzender, Hanno Bästlein, CFO, sowie Christian Habegger sind. Der VA TECH-Vorstand ist damit nunmehr komplett.

Die börsenotierte VA Technologie AG (VA TECH) ist ein fokussiertes Technologie- und Serviceunternehmen, das Wert für Kunden über den gesamten Anlagen-Lebenszyklus schafft. Der Konzern verfügt über führende internationale Positionen in den Bereichen Metallurgietechnik, Energieerzeugung, Energieübertragung und –verteilung sowie Infrastruktur. Im Jahr 2003 erzielte die VA TECH mit 17.478 MitarbeiterInnen einen Umsatz nach IFRS von EUR 3,9 Mrd.

Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:
Bettina Pepek
Pressesprecherin
Tel: +43 1/89100-3400, Fax: +43 1/89100-4103
e-mail: bettina.pepek@vatech.at
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x