27.09.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

27.9.2007: Aktien-News: Solon AG für Solartechnik schließt Partnerschaften in den USA – „Zugang zu den wachsenden Photovoltaikmärkten erschließen“

Der Berliner Solarmodulbauer Solon AG für Solartechnik hat sich an zwei US-amerikanischen Solarinstallationsunternehmen beteiligt. Wie das TecDAX-Unternehmen meldet, handelt es sich um The Solar Center, Inc., Denville, New Jersey, und Sungevity, Inc. mit Sitz in Berkeley, Kalifornien. Die Gesamtinvestition für beide Beteiligungen betrage rund 700.000 Euro. Mit Hilfe der Partnerschaften will Solon AG sich den Angaben zufolge einen Zugang zu den wachsenden Photovoltaikmärkten an der Ost- und Westküste der USA erschließen und neue Vertriebskanäle aufbauen.

The Solar Center wurde laut Solon 2005 gegründet und ist auf Installationen im Bereich Photovoltaik und Solarthermie spezialisiert. Der Ostküsten-Staat New Jersey zähle der zu den engagiertesten Förderern Erneuerbarer Energien in den USA, so Solon. Dort solle die Stromerzeugung aus Photovoltaik bis 2020 auf 1,5 Gigawatt steigen.

Die zweite Beteiligung Sungevity, Inc. ist laut Solon ein Start up-Unternehmen, das sich auf den Direktvertrieb und die Installation von Photovoltaikanlagen fokussiert hat. Mit dem Inkrafttreten der Californian Solar Initiative im Januar 2007 habe der Bundesstaat Kalifornien seine Vorreiterrolle bei der Förderung der solaren Stromerzeugung „eindrucksvoll bestätigt“, so die Berliner Solarmodulbauer. Kalifornien habe sich das Ziel gesetzt, bis 2017 Photovoltaikanlagen mit 3 Gigawatt Gesamtleistung zu installieren.

Solon AG: ISIN DE0007471195 / WKN 747119
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x