28.10.04 Anleihen / AIF

28.10.2004: Umweltfondsanbieter UDI: Interesse an Windfondsanteilen sehr hoch - bisher größter UDI-Windfonds komplett gezeichnet

Die Nürnberger UDI hat mit dem Windpark Randowhöhe I das bisher größte Eigenkapitalvolumen der Firmengeschichte platziert. An dem Fonds des Initiators Enertrag haben sich rund 800 Privatanleger mit insgesamt 10,6 Millionen Euro Eigenkapital beteiligt. Damit hat sich die Gesamtsumme des von UDI platzierten Eigenkapitals auf rund 125 Millionen Euro erhöht. Dazu Geschäftsführer Georg Hetz: "Obwohl der Fonds ausverkauft ist, reißt der Strom weiterer Zeichnungsscheine nicht ab. Neuen Anlegern empfehlen wir die Beteiligung am Solarfonds Dreistädte II." Anfang November will UDI einen weiteren Windfonds anbieten.
Als einen Grund für das hohe Anlegerinteresse sieht die UDI das Windjahr 2004: Der Wind wehe dieses Jahr wesentlich stärker als 2003. Nach Auskunft des Initiators Enertrag liegen die Erträge bei Randowhöhe I bisher im Plan.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x