28.10.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

28.10.2005: Tomra Systems ASA kauft eigene Aktien

Der b?rsennotierte norwegische Hersteller von Pfandr?cknahmesystemen Tomra Systems ASA hat 179.000 eigene Aktien zur?ckgekauft. Wie das Unternehmen mit Sitz in Asker mitteilte, belief sich der Durchschnittspreis für die Papiere an der B?rse in Oslo auf 43,77 Norwegischen Kronen (NOK; 5,60 Euro). Das Aktienpaket hat damit einen Wert von rund einer Million Euro. Laut der Meldung handelte es sich um den dritten Aktienr?ckkauf in dieser Woche. Nach dieser Transaktion h?lt Tomra nun 1,25 Millionen eigene Aktien.

Die Aktie des Herstellers von Pfandr?cknahmesystemen hatte im deutschen Handel Ende April einen Tiefpunkt bei unter drei Euro erreicht. Bis Anfang Oktober kletterte der Wert fast ununterbrochen auf 6,82 Euro und verlor seitdem auf bis zuletzt 5,44 Euro (Frankfurt, 28.10.2005, 10:47 Uhr). Im gleichen Zeitraum verlor die norwegische W?hrung an Wert gegen?ber dem Euro von 8,20 auf 7,80 NOK pro Euro.

Tomra Systems ASA: ISIN NO0005668905 / WKN 872535

Bild: Pfandr?cknahmeautomat der Tomra Systems ASA "T-710" / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x