28.11.02

28.11.2002: ABB investiert jährlich 1,6 Milliarden Dollar in Forschung und Entwicklung

Der Maschinenbaukonzern ABB Ltd. (WKN 919730) kündigt an, jährlich rund 1,6 Milliarden US-Dollar in Forschung und auftragsbezogene Entwicklung investieren zu wollen. Wie es heißt, werde der Aufwand für forschungs- und auftragsbezogene Entwicklungsaktivitäten rund sieben Prozent des Konzernumsatzes ausmachen.

Die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten des Konzerns konzentrieren sich ABB zufolge auf die Bereiche Energietechnik, Automationstechnik, Öl, Gas und Petrochemie sowie anwendungsorientierte Forschung im Engineering und in der Fertigung. Die Zahl softwareorientierter Patentanmeldungen habe sich im letzten Jahr im Vergleich zur Gesamtzahl der Patentanmeldungen um vier auf 27 Prozent erhöht.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x