28.11.02 Nachhaltige Aktien , Meldungen

28.11.2002: Reduzierte Erwartungen bei Vestas lösen Kursabsturz aus

Der dänische Windkraftanlagenhersteller Vestas AG (WKN 913769) hat seine Umsatz- und Ergebnisprognose für 2002 nach unten korrigiert. Statt der zuvor erwarteten 1,4 bis 1,5 Milliarden Euro wird jetzt mit 1,3 Milliarden Euro Umsatz gerechnet. Für das kommende Jahr veranschlagt das Unternehmen 1,7 bis 1, 8 Milliarden Euro statt der angekündigten 2,1 bis 2,2 Milliarden Euro.

Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) soll die Marge für 2002 statt 9 Prozent höchstens 6 Prozent erreichen. Für 2003 wird die Erwartung der operativen Marge von 10 auf 8 Prozent gesenkt. Die Börse reagierte auf die Meldung mit einem massiven Kursverfall. Die Vestas-Aktie verlor etwa 30 Prozent ihres Wertes.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x