28.11.03 Erneuerbare Energie

28.11.2003: Spanische Iberdrola erfolgreich mit "Grünem Strom" - Über 35.000 Anträge auf Belieferung

Der spanische Energieversorger Iberdrola verkauft erfolgreich "grünen Ökostrom". Nach Angaben eines spanischen Internetinformationsdienstes kann das Unternehmen schon wenige Wochen nach Verkaufsstart erste geschäftliche Erfolge verbuchen. 250 staatliche und privatwirtschaftliche Einrichtungen und Unternehmen sowie über 2.300 Einzelhaushalte hätten verbindliche Verträge über die Lieferung von insgesamt rund 35 Millionen Kilowattstunden Strom abgeschlossen, hieß es.

Darüber hinaus liegen Iberdrola laut der Meldung rund 35.000, noch zu bearbeitende, Anträge auf Belieferung vor. Der Stromerzeuger ist nach eigener Einschätzung das erste spanische Unternehmen seiner Branche, das sauberen, emissionsfreien Strom anbietet. Dieser erfülle auch internationale Standards wie zum Beispiel die Kriterien des Renewable Energy Certificate System (RCES). Außerhalb Spaniens wird schadstoffreduziert produzierter Umweltstrom schon seit einigen Jahren angeboten. In den USA, Kanada, Australien, Deutschland, Holland, Großbritannien oder Skandinavien ist die Liberalisierung der Strommärkte weiter vorangeschritten als auf der Iberischen Halbinsel.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x