28.11.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

28.11.2007: Aktien-News: PVA TePla AG kündigt weitere Umsatz- und Ergebnissteigerung für 2008 an

Der Aufsichtsrat der PVA TePla AG aus Aßlar hat die Planungen des Vorstandes für das Jahr 2008 genehmigt, wonach für das nächste Jahr eine weitere Umsatzsteigerung in einer Größenordnung von 40 Prozent gegenüber dem Jahr 2007 erwartet wird. Das geht aus einer Unternehmensmeldung hervor. Auch ihre Profitabilität will die Anbieterin von Kristallzucht-Anlagen steigern: Die Prognose für die EBIT-Marge wird von ihr auf 7 bis 9 Prozent angehoben.

Die Nachfrage nach hochwertigen Anlagen für den Photovoltaik-Markt und die Halbleiterindustrie liegt dem Unternehmen zufolge weiterhin auf einem hohen Niveau. Auch habe sich der Auftragseingang im Geschäftsbereich Vakuum-Anlagen in diesem Jahr "außerordentlich erfreulich entwickelt", so dass dieser Bereich zum Wachstum der Unternehmensgruppe einen signifikanten Beitrag leisten werde. In beiden Geschäftsbereichen sei ein hoher Anteil des geplanten Umsatzes durch den vorhandenen Auftragsbestand bereits gesichert. Für den Geschäftsbereich Plasma-Anlagen erwartet der Vorstand nach der Realisierung der vertrieblichen Maßnahmen und der Markteinführung neuer Produkte ein wachsendes Geschäftsvolumen und einen positiven Ergebnisbeitrag.

Im ersten Quartal 2008 werde der Umsatz planmäßig deutlich geringer als in den Folgequartalen ausfallen, heißt es weiter. Gründe hierfür seien der Umzug an den neuen Unternehmensstandort in Wettenberg und die dort anlaufende Produktion sowie die erst im zweiten Quartal 2008 im Geschäftsbereich Kristallzucht-Anlagen beginnende Umsatzrealisierung aus den neuen Aufträgen von ersol Wafers und SiTech.

Auch für die Folgejahre geht PVA TePla von weiterem Wachstum des Geschäftsvolumens und einem steigenden Ergebnis aus.

PVA TePla AG: ISIN DE0007461006 / WKN 746100
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x