28.01.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

28.1.2004: SGL Carbon platziert Unternehmensanleihe über 270 Millionen Euro

Die SGL Carbon AG hat eine Unternehmensanleihe von über 270 Millionen Euro platziert. Laut dem Hersteller von Graphitelektroden werde die Anleihe ausschließlich in Euro begeben. Sie habe eine Laufzeit von acht Jahren und biete 8,5 Prozent Zinsen, so das Unternehmen mit Sitz in Wiesbaden. Aufgrund der hohen Nettoerträge aus der Kapitalerhöhung konnte SGL nach eigenen Angaben den Umfang der Anleihe von rund 300 Millionen Euro auf etwa 270 Millionen Euro zurücknehmen.

Die Unternehmensanleihe ist Teil des Gesamtfinanzierungspakets, das neben der Anleihe eine Kapitalerhöhung von circa 245 Millionen Euro und einen syndizierten Kredit von rund 330 Millionen Euro umfasst (wir berichteten: ECOreporter.de-Beitrag vom 5. Dezember).

SGL Carbon AG: ISIN DE0007235301 / WKN 723530
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x