28.01.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

28.1.2004: Whole Foods Market installiert Solaranlage auf Filiale

Der Bio-Lebensmittelhändler Whole Foods Market hat auf seiner Filiale in New Jersey eine 120-Kilowatt-Solaranlage installieren lassen. Das geht aus einer Pressemitteilung eines Online-Magazins hervor. Die Solarzellen dazu habe BP Solar, eine US-amerikanische Tochter des Erdölkonzerns British Petrol, geliefert. Die 14.000 Quadratmeter große Anlage solle 20 Prozent des Strombedarfs der Filiale decken, heißt es in dem Bericht.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x