28.12.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

28.12.2004: Plambeck Neue Energien AG verkauft defizitäre Solar-Tochter

Die Plambeck Neue Energien AG hat ihre defizitäre Tochter Plambeck Neue Energien Solar Technik GmbH verkauft. Wie das Unternehmen mit Sitz in Cuxhaven mitteilt, ist die Plambeck Energiekonzept AG die Käuferin. Die Solartochter habe der Gesellschaft zuletzt monatliche Verluste in Höhe von rund 100.000 Euro eingebracht, so Plambeck, die würden jetzt ab sofort wegfallen. Zum Kaufpreis macht das Unternehmen keine Angaben. Die Plambeck Neue Energien AG konzentriere sich auf das Kerngeschäft Windenergie, heißt es weiter, der Verkauf des Tochterunternehmens sei bereits seit längerem angekündigt.

Die Solar Technik GmbH produziert den Angaben zufolge am Standort Cuxhaven solarthermische Anlagen zur Erzeugung von Wärme aus der Solarenergie und Absorber für solarthermische Anlagen. Die Käuferin Plambeck Energiekonzept AG handele sowohl mit solarthermischen als auch mit photovoltaischen Anlagen und anderen Solar-Produkten. Schon bisher habe sie Produkte der Solar Technik GmbH vertrieben.

Plambeck Neue Energien AG: ISIN DE0006910326 / WKN 691032
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x