28.02.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

28.2.2005: Karphosit Lehmbaustoffe AG: Umsatzsteigerung und kleiner Gewinn in 2004 - Kapitalerh?hung soll Wachstum finanzieren

Die Karphosit Lehmbaustoffe AG hat den Umsatz im Gesch?ftsjahr 2004 um mehr als 20 Prozent gesteigert. Das geht aus einem Brief hervor, den Karphosit-Vorstand Baron von der Ropp an die Aktion?re des Unternehmens mit Sitz in Pei?en bei Halle gerichtet hat. In der zweiten Jahresh?lfte habe sich der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr sogar verdoppelt, so von der Ropp. Auf Grundlage der vorl?ufigen Zahlen werde Karphosit für 2004 einen kleinen Gewinn in H?he von f?nf bis sechseinhalbtausend Euro ausweisen, berichtet der Vorstand weiter. Allerdings h?tten Aufsichtsratmitglieder und Vorstand auf Tantiemen sowie Gehaltsforderungen verzichtet.

Der Hersteller von ?kologischen Baustoffen aus Lehm f?hrt zur Zeit eine Kapitalerh?hung um 300.000 neue Inhaberaktien durch (ECOreporter.de berichtete). Mit dem Erl?s aus der Emission wolle die Gesellschaft die Herstellungsprozesse optimieren und den Vertrieb verbessern, so von der Ropp in seinem Brief an die Aktion?re. Im laufenden Gesch?ftsjahr hoffen die Pei?ener laut dem Schreiben auf einen Gewinn von 50 bis 70.000 Euro. Das entspreche einer Kapitalrendite von sechs bis sieben Prozent.

Die Kapitalerh?hung ist nicht ?ffentlich, es k?nnen sich nur Aktion?re des Unternehmens beteiligen. Die Bezugsfrist l?uft vom 28. Februar bis 15. M?rz 2005. Die Aktien der Karphosit AG werden ?ber die Depot VG, Bad Mergentheim, gehandelt (Briefkurs).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x