Nachhaltige Aktien, Meldungen

28.2.2007: Im freien Fall - Transmeta Corp. vervierfacht Jahresverlust

Die kalifornische Transmeta Corp. hat 2006 ihren Jahresverlust von 6,2 auf 23,5 Millionen Dollar annähernd vervierfacht. Wie das Technologieunternehmen aus Santa Clara mitteilt, fiel der Umsatz von 72,7 auf 48,6 Millionen Dollar. Im vierten Quartal 2006 stieg der Verlust den Angaben zufolge sogar von 2,1 Millionen mit 15,9 Millionen Dollar auf mehr als das Siebenfache. Berücksichtigt seien in dem Quartal Restrukturierungs- und Sonderkosten in Höhe von 4,3 Millionen Dollar. Der Quartalsumsatz fiel von 13,3 auf 2,4 Millionen Dollar.

Erst Anfang des Monats hatte das Unternehmen einen empfindlichen Stellenplatzabbau angekündigt(siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 6. Februar).

Die Aktie fiel heute morgen in Frankfurt um 10,29 Prozent auf 0,61 Euro (9:25 Uhr). Vor einem Jahr notierte sie noch rund 47 Prozent höher.

Transmeta Corp.: ISIN US89376R1095 / WKN 564775

Bildhinweis: Der Transmeta-Chip Crusoe-Chip TM5600. / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x