Nachhaltige Aktien, Meldungen

28.3.2007: Aussicht auf 200 Millionen-Dollar-Geschäft treibt Aktienkurs von FuelCel Energy

Die US-Brennstoffzellen-Herstellerin FuelCel Energy Ltd. hat die Chance auf Unterzeichung von langfristigen Energielieferverträgen im Wert von 200 Millionen Dollar. Wie das Unternehmen aus Danbury im US-Bundesstaat Conneticut mitteilt, hat der bundesstaatliche Conneticut Clean Energy Fund (CCEF) sechs FuelCell-Projekte im Rahmen seines Energieprogramms Connecticut"s Project 100 ausgewählt. Der CCEF habe den beiden staatlichen Stromversorgern diese Projekte zum Abschluss von zehn- bis 20-jährigen Lieferverträgen vorgeschlagen. Diese prüfen nun die sechs Projekte mit einer Gesamtleistung von 68 Megawatt. Die Projekte reichen von Energielieferungen für ein Biogaskraftwerk bis zur Teil-Versorgungen von Krankenhäusern.

Die Aktie schloss gestern Abend um 22 Uhr MEZ an der Nasdaq 20,83 Prozent im Plus bei 8,70 US-Dollar. Heute morgen notierte sie in Frankfurt bei 6,56 Euro (10:19 Uhr), rund 28 Prozent niedriger als vor einem Jahr.

FuelCell Energy Inc.: ISIN US35952H1068 / WKN 884382
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x