28.04.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

28.4.2004: UnitedHealth Group-Tochter fusioniert mit Oxford Health Plans Inc.

Die Tochterfirma der UnitedHealth Group, UnitedHealthcare, wird mit der Oxford Health Plans Inc. fusionieren. Das meldeten beide amerikanische Gesundheitsunternehmen. Die Fusion soll im ersten Quartal 2004 abgeschlossen werden. Die Aktionäre von Oxford Health sollen den Angaben zufolge für jede Aktie 0,6357 Aktien an der UnitedHealth Group erhalten sowie eine Barauszahlung von 16,17 US-Dollar. Das Gesamtvolumen der Transaktion betrage 1,4 Milliarden Euro oder 54,7 Millionen Aktien, so die Unternehmen. Beide Firmen sind in verschiedenen Nachhaltigkeitsfonds vertreten.

United Health Group: ISIN US91324P1021 / WKN 869561
Oxford Health Plans Inc.: ISIN US6914711063 / WKN 882570
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x