28.04.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

28.4.2006: Gamesa Corp. Technologica S.A. erhält Genehmigung zum Bau dreier Windparks in Frankreich

Die französische Tochter des spanischen Windturbinenherstellers Gamesa Corp. Technologica SA hat die Genehmigung erhalten, drei Windparks in Frankreich zu errichten. Gamesa Energia Francia wird demnach einen 8-Megawatt-Park in Guiberville im Département Manche und zwei 12-Megawatt-Windparks in Nixéville-Blercourt und in Les Souhesmes-Rampont im Département Meuse errichten. Wie das Unternehmen mit Sitz in Vitoria-Gasteiz berichtet, sollen in den Parks Windturbinen mit einer Einzelleistung von zwei Megawatt aufgestellt werden.

Gamesa erwartet einen jährlichen Stromertrag von 80.000 Megawattstunden aus den drei Projekten. Frankreich will bis 2010 rund 10.000 Megawatt an Windkraftkapazität erreichen.

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z

Bild: Windräder der Gamesa SA / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x