28.04.07 Erneuerbare Energie

28.4.2007: US-Windkraftmarkt lockt europäische Unternehmen

Einem Bericht der Nachrichtenagentur AP zufolge lässt der wachsende Windkraftmarkt in den USA immer mehr europäische Unternehmen ihre dortigen Aktivitäten ausweiten. Nachdem das Land bereits in den vergangenen zwei Jahren bei der neu installierten Kapazität führend gewesen sei, zögen neue Förderpolitiken für alternative Energien verstärkt dänische, deutsche und spanische Unternehmen an, die den einheimischen Marktführern Konkurrenz machten. "Wir sind wie das Saudi-Arabien des Windes, nur hatten wir bisher noch nicht den großen Explorationsboom", zitiert AP einen Sprecher der spanischen Gamesa Corporacion Tecnologica SA in den USA. Außerdem berichtet die Agentur über zwei Geschäfte allein aus dem vergangenen Monat. So habe der Versorger EDP Energias de Portugal SA für 2,15 Milliarden US-Dollar die Horizon Wind Energy LLC in Texas gekauft, und die dänische Vestas Wind Systems A/S errichte für 60 Millionen Dollar in Colorado eine Flügelproduktion.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x