28.06.04 Erneuerbare Energie

28.6.2004: Ehre wem Ehre gebührt: "Leadership Award" des American Council on Renewable Energy geht an Hermann Scheer

Der Deutsche Hermann Scheer hat den erstmals verliehenen Preis "Leadership Award"
der "American Council on Renewable Energy" (ACORE) erhalten. Das meldet die Organisation Eurosolar aus Bonn. Hermann Scheer, Mitglied des Deutschen Bundestages, ist Vorsitzender des Weltrats für Erneuerbare Energien (WCRE) und Präsident von Eurosolar. Der Politiker erhielt die Auszeichnung den Angaben zufolge für seine "außergewöhnlichen Aktivitäten zur Förderung Erneuerbarer Energien, die ihn zur weltweiten programmatischen Leitfigur für Erneuerbare Energien gemacht haben". Die Preisverleihung fand im New Yorker Metropolitan-Club anlässlich des dort stattfindenden "Wallstreet Renewable Energy Finance Forum" statt.

Bild: Hermann Scheer
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x