28.06.07 Erneuerbare Energie

28.6.2007: Erneuerbare Energien: US-Regierung investiert in Forschungszentren für Bioenergie

Das US-Energieministerium will bis zu 375 Millionen US-Dollar in drei neue Forschungszentren für Bioenergie investieren. Wie es mitteilte, sollen die Zentren die Grundlagenforschung für Zellulose-Ethanol und andere Biokraftstoffe verstärken und werden ihren Sitz in den Bundesstaaten Tennessee, Wisconsin und Kalifornien haben. Das Ministerium will die Forschungsinstitutionen den Angaben zufolge von 2008 bis 2013 in den ersten fünf Jahren ihrer Arbeit unterstützen. Die Förderung sei Teil der „Twenty in Ten Initiative“, mit der Präsident Bush den Benzinverbrauch der USA innerhalb von zehn Jahren um 20 Prozent reduzieren will, hieß es. Die Zentren sollten verschiedene Teams aus Forschern von 18 führenden Universitäten des Landes, sieben Laboratorien des Energieministeriums, mindestens einer Non-Profit-Organisation und einer Reihe von Privatunternehmen zusammenbringen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x