28.07.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

28.7.2004: Puma erhöht Umsatzprognose für das Gesamtjahr nach erfolgreichem 2. Quartal

Die Puma AG hat im 2. Quartal den Nettoumsatz von 300,9 Millionen auf 352,3 Millionen Euro gesteigert. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) erhöhte sich nach ihren Angaben im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 22,5 auf Millionen 81,5 Millionen Euro. Der Konzerngewinn wuchs um 17,9 Millionen auf 54,9 Millionen Euro. Da das Quartalsergebnis zum Teil besser als erwartet ausgefallen ist, erhöhte das Unternehmen mit Sitz in Herzogenaurach seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr. Es geht nun von einem Umsatzplus von rund 20 Prozent aus. Der Gewinn vor Steuern soll um mindestens 30 Prozent steigen.

Puma AG: ISIN DE0006969603 / WKN 696960
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x