28.07.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

28.7.2005: Ph?nix SonnenStrom AG meldet Halbjahreszahlen - Gewinn vervielfacht, Anlaufverluste vollst?ndig abgebaut, Prognose für 2005 erh?ht

Die Ph?nix SonnenStrom AG, Solargro?h?ndler und Anlagenprojektierer aus Sulzemoos, hat im ersten Halbjahr des Gesch?ftsjahres 2005 ein Ergebnis von 2,089 Millionen Euro erzielt. Es lag damit um 535 Prozent h?her als im Vergleichszeitraum vor einem Jahr (0,329 Millionen Euro). Laut Angaben des Unternehmens hat sich das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) gegen?ber dem ersten Halbjahr 2004 von 0,477 Millionen Euro um rund 450 Prozent auf 2,612 Millionen Euro vervielfachte. Im Halbjahresabschluss seien die Kosten für die im April durchgef?hrte Kapitalerh?hung enthalten. Die Anlaufverluste der Jahre 1999 bis 2003 sind der Gesellschaft zufolge seit dem zweiten Quartal 2005 vollst?ndig abgebaut.

Wie die Ph?nix SonnenStrom AG weiter mitteilt, stieg von Januar bis Juni 2005 der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 56,6 Prozent auf 43,508 Millionen Euro (Jan. - Jun. 2004: 27,779 Millionen Euro). Darin enthalten sei der erste Bauabschnitt (zwei Megawatt) einer 5,3 Megawatt SonnenStrom Anlage im bayerischen Miegersbach. Die EBIT-Marge - das Verh?ltnis von EBIT zu Umsatz - betrage 6,0 Prozent (Jan. - Jun. 2004: 1,7 Prozent).

Aufgrund des positiven Gesch?ftsverlaufs hebt der Vorstand seine Wachstumsprognose an. F?r das Gesch?ftsjahr 2005 wird ein Umsatzwachstum von 40 Prozent sowie eine EBIT-Steigerung um 60 Prozent gegen?ber dem Vorjahr erwartet. Den Halbjahresbericht zum 30. Juni 2005 ver?ffentlicht die Ph?nix SonnenStrom AG am 12. August ausschlie?lich auf ihrer Internetseite: Ph?nix SonnenStrom

Ph?nix SonnenStrom AG: ISIN DE000A0BVU93 / WKN A0BVU9
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x