28.08.04 Erneuerbare Energie

28.8.2004: Schweiz will Windenergie bis 2010 verzehnfachen

Die Schweiz will 2010 zehnmal so viel Windenergie erzeugen wie heute. Pressemeldungen zufolge stellte das Bundesamt für Energie (BFE) in Biel Planungen für 28 Windkraftstandorte in dem Alpenstaat vor. Die meisten befänden sich im Jurabogen.

Die Nachfrage nach sauberem Strom sei aktuell weit größer als das Angebot, berichten die Zeitungen. Die Stromerzeugung aus Windkraft decke zur Zeit nur 0,01 Prozent des Schweizer Strombedarfs ab. Bis 2010 solle die Produktion auf jährlich 50 bis 100 Gigawattstunden (GWh) wachsen. Bis 2025 würden 300 GWh Windstrom angestrebt, damit könne 0,5 Prozent des Stromverbrauchs in der Schweiz befriedigt werden.

Bild: Derzeit größter Windpark der Schweiz auf dem Mont Crosin / Quelle: © Suisse Eole
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x