Nachhaltige Aktien, Meldungen

28.8.2006: SolarWorld AG erhält Großauftrag aus Spanien

Die SolarWorld AG hat einen Großauftrag aus Spanien erhalten. Wie das Unternehmen aus Bonn mitteilt, hat das Instituto Tecnológico y de Energías Renovables (ITER) aus Teneriffa Module mit einer Gesamtleistung von acht Megawatt bis Mitte 2007 bestellt. Der Auftragswert belaufe sich auf einen zweistelligen Millionenbetrag, heißt es weiter. Es handele sich um den bisher größten Exportauftrag des Unternehmens. Bereits 2005 habe SolarWorld an das ITER Solarmodule mit einer Kapazität von zwei Megawatt geliefert.

SolarWorld will ihre Exportquote in den nächsten Jahren von derzeit 40 auf 70 Prozent steigern. Zu den wichtigsten Exportregionen gehört in dieser Strategie Spanien. Bereits nach dem 1. Quartal 2006 hat die Tochtergesellschaft SolarWorld Ibérica aus Madrid den Gesamtjahresumsatz des Vorjahres einstellen können.

Die Aktie legte heute morgen im Xetra-Handel 1,5 Prozent zu und notierte bei 47,22 Euro (9:52 Uhr).

SolarWorld AG: ISIN DE0005108401 / WKN 510840

Bildhinweis: SolarWorld-Modul / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x