28.09.04 Fonds / ETF

28.9.2004: ECOfondsreporter-Test: Das waren die zehn besten nachhaltigen Mischfonds im August 2004

Mischfonds verbinden die stabile Wertentwicklung von festverzinslichen Wertpapieren mit den Wachstumschancen von Aktien. Über unsere Datenbank ECOfondsreporter haben wir ermittelt, welche in Deutschland erhältlichen nachhaltigen Mischfonds im August am erfolgreichsten abgeschnitten haben. Platz eins nimmt dabei der Sarasin FairInvest Universal Fonds ein, der 0,74 Prozent zulegte. Es folgen, mit einer Performance um 0,60 Prozent, der Dexia Sustainable Europe Balanced Low und der Prime Value Mix der Dr. Höller Vermögensverwaltung und Anlageberatung AG aus Zürich. Dieser Fonds ragt auch im 12-Monat-Ertrag heraus. Mit einem Plus von 7,07 Prozent wird er hier nur vom Dexia Sustainable Europe Balanced High geschlagen, der fast 8 Prozent erreichte, im August aber stagnierte. Im 12-Monats-Vergleich kommt auch der Dexia Sustainable Europe Balanced Medium mit Platz drei unter die Top 10. Im August nimmt er Rang 4 ein. Einen schwachen August hatte der Invesco Umwelt und Nachhaltigkeitsfonds. Er verlor 0,44 Prozent, liegt aber beim 12-Monat-Ertrag mit 6,70 Prozent deutlich im Plus. Positiv entwickelten sich im Jahresvergleich alle zehn im August führenden Mischfonds, von denen in diesem Zeitraum sieben mehr als 5 Prozent an Zuwachs erzielten. Im August stand allerdings nur für acht Fonds eine positive Performance zu Buche.

Auf der Grundlage ihrer Datenbank ECOfondsreporter präsentiert Ihnen die ECOreporter.de-Redaktion diese Auswertung. ECOfondsreporter verarbeitet die Performance von mehr als 100 Nachhaltigkeits- und Umweltfonds in Deutschland. Die Performance beruht auf Standard&Poors-Angaben.



Bildhinweis: Sitz der Bank Sarasin in Basel / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x