28.09.04

28.9.2004: Meldung: SGL Carbon erhöht Preise für die Graphitelektroden

SGL Carbon hat ab dem 01. Oktober 2004 neue Graphitelektroden-Preise für alle Neugeschäfte angekündigt in Amerika, Asien (ohne China), Naher & Mittlerer Osten, Afrika:

Graphitelektroden-Standardgrößen: 1,43 US$/lb (3150 US$/mt)
Graphitelektroden-Spezialgrößen: 1,54 US$/lb (3400 US$/mt)

In Europa:

Die Preiserhöhung beträgt 105 Euro/mt.

Diese Preise sind gültig für alle Neuaufträge, die wir vor dem 14. Januar 2005 erhalten und deren Warenauslieferungen bis zum 31. Dezember 2005 abgeschlossen sein werden.

Diese Preiserhöhung wurde durch die anhaltend hohe globale Nachfrage nach Graphitelektroden ausgelöst. Unsere Produktionsstandorte in aller Welt - sowie die der kritischen Rohstofflieferanten für die Graphitindustrie - operieren weiterhin an der Kapazitätsgrenze, da die globale Stahl-Nachfrage für die nahe Zukunft auf sehr hohem Niveau bleiben wird. Diese hohen Auslastungsraten haben und werden weiterhin unsere Kostensituation belasten.

Zukunftsgerichtete Aussagen:
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Auffassungen des Managements der SGL Carbon AG sowie bestimmte Annahmen des SGL Konzerns und Informationen, über die dieser verfügt, wider. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten keine Gewähr für den Eintritt zukünftiger Ergebnisse und Entwicklungen und sind mit Risiken und Unsicherheiten verbunden. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse und Entwicklungen von SGL können daher aufgrund verschiedener Faktoren wesentlich von den hier geäußerten Erwartungen und Annahmen abweichen. Zu diesen Faktoren gehören insbesondere Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und der Wettbewerbssituation, vor allem in den Kerngeschäftsfeldern und -märkten von SGL, Veränderungen infolge von Akquisitionen und der anschließenden Integration von Unternehmen sowie Veränderungen infolge von Restrukturierungsmaßnahmen. Darüber hinaus können die Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Wechselkursschwankungen sowie nationale und internationale Gesetzesänderungen, insbesondere in Bezug auf steuerliche Regelungen, sowie andere Faktoren einen Einfluss auf die zukünftigen Ergebnisse und Entwicklungen von SGL haben. Die SGL Carbon AG übernimmt keine Verpflichtung zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Kontakt:
Ralf Harenberg
Leiter Unternehmenskommunikation/
Investor Relations
SGL CARBON AG
Rheingaustr. 182
65203 Wiesbaden
Tel. 0049-611 6029-100
cpc@sglcarbon.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x