28.09.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

28.9.2007: Aktien- News: Reinecke + Pohl Sun Energy AG setzt auf Dünnschichtmodule – Zusatzkontingente gesichert

Einen umfangreichen Liefervertrag für Dünnschichtmodule meldet die Reinecke + Pohl Sun Energy AG. Laut dem Hamburger Unternehmen wurde mit dem US-Hersteller First Solar die Lieferung von „erheblichen Zusatzkontingenten“ bis 2012 vereinbart. Das Volumen entspreche einem zusätzlichen Umsatzpotenzial für PV-Systeme und –Projekte von über 200 Millionen Euro für Reinecke + Pohl in den nächsten fünf Jahren.

„Mit dem vertraglich vereinbarten Liefervolumen bauen wir unsere Position als einer der führenden Anbieter von Dünnschicht-Solarstromanlagen weiter aus“, so Thorsten Preugschas, Vorstand der Reinecke + Pohl Sun Energy AG.

Reinecke+ Pohl Sun Energy AG: ISIN DE0005250708 / WKN 525070
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x