29.10.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

29.10.2003: Energy Conversion Devices-Tochter errichtet Dünnschichtzellen-PV-Anlage in Luxemburg

Die Energy Conversion Devices-Tochter Uni-Solar Ovonic hat in Luxemburg eine Photovoltaik-Anlage mit Dünnschichtsolarzellen errichtet. Die Leistung der Anlage beträgt 300 Kilowatt (kW). Sie ist auf dem Boden, auf einer Anhöhe hinter einem Supermarkt angebracht. Uni-Solar Ovonic wirbt aus diesem Anlass für die verwendete PV-Technologie. Aus Dünnschichtzellen könne man inzwischen Panel-Systeme mit einer Leistungsfähigkeit von 500 kW zusammenstellen. Die Module seien leichter und flexibler als die, die mit herkömmlichen kristallinen Solarzellen zwischen Glasplatten arbeiteten.

ECD: ISIN US2926591098 / WKN 858643
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x