29.10.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

29.10.2004: Solon AG notiert ab dem 10. November im Geregelten Markt

Voraussichtlich vom 10. November an werden die Aktien der Berliner Solon AG im Geregelten Markt gehandelt. Wie der Hersteller von Solarmodulen mitteilte, haben die Börsen Frankfurt und Berlin Bremen den Unternehmensbericht der Gesellschaft zur Aufnahme der Papiere in den Geregelten Markt gebilligt.

Mit der Notierung der Anteilsscheine im Geregelten Handel verpflichtet sich das Unternehmen zu mehr Transparenz. Solon kündigte bereits an, dass in Zukunft umfassende Quartalsberichte veröffentlicht werden, das habe man bereits im laufenden Geschäftsjahr eingeführt ECOreporter.de berichtete. Die Papiere werden durch den Wechsel vor allem auch für institutionelle Anleger wie Investmentfonds attraktiver. Der private Anleger profitiert durch die ausführlichere Berichterstattung aber auch durch die gegenüber dem Freiverkehr in der Regel niedrigeren Transaktionsgebühren des Geregelten Marktes.

Solon AG: ISIN DE0007246308 / WKN 747119

Bild: Photovoltaikanlage mit Modulen der Solon AG bei Audi in Ingolstadt / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x