29.11.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

29.11.2007: Aktien-News: Öko-Energie fürs Militär - Brennstoffzellenunternehmen erhält Millionenauftrag von der US Air Force

Einen Tag nach Bekanntgabe eines 2,5-Millionen-Euro-Auftrags der Deutschen Bundeswehr meldet die SFC Smart Fuel Cell AG einen Auftrag des US-Militärs. Wie das Unternehmen aus dem bayrischen Brunnthal mitteilt, erhielt seine amerikanische Lizenzpartnerin Capital Connections LLC von der US Air Force den Auftrag zur Lieferung von 521 Energiemodulen "Power Manager" im Wert von rund 1,5 Millionen Dollar.

Der SFC Power Manager ermöglicht den Angaben zufolge das hocheffiziente Wiederaufladen von Batterien im militärischen Einsatz durch die Nutzung verschiedener Energiequellen. Er ist ein wesentlicher Teil von SFC"s brennstoffzellenbasierter Energieversorgung, bestehend aus der tragbaren Brennstoffzelle von SFC, dem SFC Power Manager und einer Hybridbatterie. Mit Hilfe des SFC Power Manager könne die tragbare Brennstoffzelle nahezu jedes beliebige vom Soldaten mitgeführte Gerät mit Strom versorgen, heißt es weiter. Dadurch werde das Gewicht der Batterien, die bislang zur Versorgung der unterschiedlichen Geräte erforderlich waren, deutlich reduziert.

Der Auftrag von der Bundeswehr erreichte eine Höhe von 2,5 Millionen Euro und bezieht sich auf die Entwicklung von Brennstoffzellen als Ersatz von konventionellen Generatoren und Batterien.

Die Aktie gewann heute morgen 2,22 Prozent hinzu und notierte bei 17,00 Euro. Auf Jahressicht verlor sie damit rund 49 Prozent.

SFC Smart Fuel Cell AG: WKN: 756857 ISIN: DE0007568578
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x