29.11.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

29.11.2007: Aktien-News: Solarworld AG baut Solarkraftwerke auf Mallorca

Die SolarWorld AG realisiert auf der Mittelmeerinsel Mallorca vier Solarkraftwerke mit einer Spitzenleistung von zusammen 8,5 Megawatt (MW). Wie das Unternehmen aus Bonn mitteilt, hat die Deutsche Bank die Entwicklung des Projektes koordiniert und die Finanzierung der Kraftwerke arrangiert. Es ist geplant, dass die Anlagen auf Mallorca bis Anfang 2008 ans Netz gehen.

Die Standorte für die Freifeldanlagen seien in Kooperation mit lokalen Behörden nach ökologischen und ökonomischen Kriterien ausgewählt worden, heißt es weiter. Neben ihren Modulen setze die SolarWorld AG die eigen entwickelte Gestelltechnologie Sunfix ein, die sich auch auf unebenem Geländeprofil flexibel einsetzen lasse und durch Schraubfundamente jede Oberflächenversiegelung vermeide.

Die modernen Solarstromkraftwerke sorgen für die Erzeugung von jährlich 11,9 Millionen Kilowattstunden und leisten damit einen nachhaltigen Beitrag zur angespannten Energieversorgung auf der Mittelmeerinsel. Der Stromertrag entspricht dem Jahresverbrauch von ca. 3.500 Drei-Personen-Haushalten.

SolarWorld AG beabsichtigt, gemeinsam mit der Deutschen Bank weitere Projekte im Mittelmeerraum zu realisieren. Der Fokus liegt insbesondere auf Spanien, Italien und Griechenland, die über ausgezeichnete Einstrahlungsbedingungen verfügen.

Die SolarWorld AG hat den Angaben zufolge außerdem für die BMW AG die Gestelltechnik für die 824 Kilowatt starke, dachintegrierte Solarstromanlage des Automobilherstellers auf seinem neuen Kunden- und Auslieferungszentrum in München geliefert. Neben der klimafreundlichen Stromerzeugung stand die ästhetische Gestaltung des Daches im Fokus.

Die Aktie legte heute morgen im Xetra-Handel 2,91 Prozent zu und notierte bei 40,70 Euro (9:16 Uhr)

SolarWorld AG: ISIN DE0005108401 / WKN 510840

Bildhinweis: SolarWorld führt die Module der Sonne nach. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x