29.01.04 Erneuerbare Energie

29.1.2004: EU-Kommission: Aktionsplan zur Förderung von Umwelttechnologien

Die Europäische Kommission hat einen Aktionsplan zur Förderung von Umwelttechnologien verabschiedet. Mit einem mehrjährigen Elf-Punkte-Plan will die Europäische Union die Entwicklung, Anwendung und Nutzung umweltfreundlicher Technologien unterstützen. Dadurch sollen sowohl die Umwelt entlastet als auch die Wettbewerbsfähigkeit verbessert werden, neue Märkte erschlossen und qualifizierte Arbeitsplätze geschaffen werden.

Zu den wichtigsten Maßnahmen des Aktionsplans gehören die Schaffung von Technologieplattformen. Diese sollen dem Wissensaustausch der Interessengruppen aus den Bereichen Wasserstoff- und Brennstoffzellen, Photovoltaik, Wasserversorgung und Sanitärtechnologien dienen. Des weiteren will die EU europäische Netzwerke für Technologietests, Leistungsnachweise und Standardisierungen schaffen. Die Europäische Investitionsbank, die Osteuropabank und der Finanzsektor sollen Finanzinstrumente bereitstellen, die das finanzielle Risiko für die Investoren verringern.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x