Nachhaltige Aktien, Meldungen

29.1.2007: Solarpraxis AG realisiert Sonderschau über Energieeffizienz und Erneuerbare Energien im Wärmebereich

Den Auftrag für eine Ausstellung über Energieeffizienz und Erneuerbare Energien im Wärmebereich hat die Berliner Solarpraxis AG erhalten. Wie das börsennotierte Unternehmen meldet, handelt es sich um die Sonderschau "ISH Technologie und Energie Forum - Energieeffiziente Systeme und Erneuerbare Energien" im Rahmen der ISH 07, Weltleitmesse Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik, Erneuerbare Energien, erhalten. Auftraggeber sind die Messe Frankfurt und der Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH). Zum finanziellen Volumen des Auftrags machte Solarpraxis keine Angaben.

Die alle zwei Jahre stattfindende ISH gelte mit 2.400 Ausstellern aus allen Kontinenten als die größte Leistungsschau der Haustechnik-Branche, so die Meldung. Die Veranstalter erwarteten rund 200.000 Besucher. Erneuerbare Energien und effiziente Heizungssysteme würden in 2007 einen der Schwerpunkte der Veranstaltung bilden.

Angesichts der "überragenden internationalen Bedeutung" der ISH verspreche man sich vom Erfolg der Sonderschau auch die Erschließung neuer internationaler Geschäftsmöglichkeiten, so die Solarpraxis AG. Die ISH findet vom 6. bis 10. März 2007 in Frankfurt am Main statt. Weitere Infos zur Messe unter http://ish.messefrankfurt.com. Informationen des BDH finden sich unter www.bdh-koeln.de.

Die Aktie der Solarpraxis AG profitierte am Morgen von der Nachricht, im elektronischen Handel "Xetra" legte sie um zuletzt 4,76 Prozent auf 5,50 Euro zu (10:42 Uhr).

Solarpraxis AG: ISIN 0005495477 / WKN 549547

Bild: Die Solarpraxis AG berät Unternehmen aus der Solarbranche. / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x