29.01.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

29.1.2008: Aktien-News: Forstunternehmen schließt Geschäftsjahr 2006/07 mit Gewinn ab – Joint Venture mit deutschem Bankhaus geplant

Seine endgültigen Zahlen für das abgelaufenen Geschäftsjahr 2006/07 hat das nachhaltige Forstunternehmen Teak Holz International AG (THI) veröffentlicht. Die Gesellschaft mit Sitz in Linz verzeichnet demnach zum Stichtag: 30. September 2007 einen Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 20,916 Millionen Euro und zeigt ein ausgeglichenes Finanzergebnis. Der Bilanzgewinn nach Steuern (großteils latent) betrage 14,321 Millionen Euro, so THI. Es handele sich um den ersten konsolidierten Jahresabschluss seit dem Börsengang im März 2007.

Weiter heißt es, die Gesellschaft sei „insgesamt über das Ergebnis erfreut“. Die eingeschlagene Expansionsstrategie wolle man über ein Joint Venture mit einem "renommierten deutschen Bankhaus" vorantreiben. Einzelheiten zu der Kooperation wurden nicht mitgeteilt.

Die THI-Aktie hat sich von ihrem bisherigen Tiefststand bei 5,99 Euro (22. Januar 2008) inzwischen ein wenig erholt. In Frankfurt notierte sie am Morgen zuletzt mit 7,20 Euro (plus 5,57 Prozent; 9:30 Uhr). Der Emissionspreis beim Börsengang lag bei neun Euro.

Teak Holz International AG: ISIN AT0TEAKHOLZ8 / WKN A0MMG7
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x