29.01.08

29.1.2008: Meldung: ICP Solar unterzeichnet Liefervereinbarung mit Schott Solar GmbH

2008 werden die Sunsei(R)-Panels leichter und liefern gleichzeitig 25% mehr
Leistung

Montreal, Kanada, den 28. Januar 2008 – ICP Solar Technologies Inc., ein Entwickler, Hersteller und Vermarkter von
Solarprodukten, verkündete heute, dass er eine über mehrere Jahre laufende
Vereinbarung mit SCHOTT Solar GmbH getroffen hat, um ab 2008 die
Dünnschichttechnologie von SCHOTT Solar beim Verkauf der
Sunsei(R)-Produktlinie einzusetzen. Bei SCHOTT Solar GmbH, die ihren
Unternehmenssitz in Alzenau (Deutschland) hat, handelt es sich um einen
weltweit führenden Hersteller von Siliziumwafern, Solarzellen und Modulen
für die Energieerzeugung durch Photovoltaik.

"Durch die Kombination der Dünnschichtmodul-Technologie von SCHOTT Solar
mit unseren rückseitig glasfreien Modulen, die ICP Solar als erstes
Unternehmen für Inselanlagen anbietet, werden unsere Panels leichter und
gleichzeitig leistungsfähiger," so der CEO und Vorsitzende von ICP Solar,
Sass Peress. "Im Zuge unserer Strategie bemühen wir uns ständig, die besten
Lieferanten und Komponenten zu finden, um Best-in-Class-Solarprodukte für
den Konsumentenmarkt anbieten zu können. Diese Vereinbarung mit einem der
größten Hersteller von Dünnschicht-Solarzellen weltweit schließt sich
nahtlos an andere Vereinbarungen an, mit denen wir die Belieferung unserer
wachsenden Kundenbasis sicherstellen."

"Wir stehen ständig in Kontakt mit unseren Kunden, die sich noch mehr
Features und größere Tragbarkeit bei unseren Produkten wünschen," erklärte
Laurent Lafite, Vice President für Marketing und Globale Strategie. "Der
Einsatz dieser Dünnschichtplatten, die keine toxischen Materialien
enthalten, erlaubt es uns jetzt, unsere Sunsei-Produkte 2008
umweltverträglicher zu machen. Durch die Dünnschichttechnologie von SCHOTT
werden die Panels leichter und langlebiger, während sie gleichzeitig 25%
mehr Leistung liefern. Die Gewichtreduzierung bei unseren Panels hilft uns
außerdem dabei, den Kohlenstoff-Fußabdruck der Kunden zu verbessern, die
diese Panels auf Wohnmobilen und Booten installieren, sowie die
Frachtkosten unserer Handelspartner zu senken."

Über ICP Solar Technologies Inc.

ICP Solar ist ein Entwickler, Hersteller und Vermarkter von Solarzellen
sowie Produkten und Baumaterialien auf Solarzellenbasis. Durch die
Anwendung der neuesten Technologien und die Nutzung des geschützten
intelligenten Designs zielt das Unternehmen darauf ab, der Industrieführer
hinsichtlich Innovationen zu werden. Seit 19 Jahren ist ICP Solar aufgrund
seiner Innovationen führend am Konsumentenmarkt und hat jetzt damit
begonnen, dieselbe Philosophie auf die Segmente OEM, Dachkonstruktionen und
Energieerzeugung der Solarindustrie anzuwenden. Das Management von ICP
Solar verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Solarenergiesektor. Das
Unternehmen hat seinen Sitz in Montreal, Kanada, und verfügt zudem über
Niederlassungen in den USA, Spanien, Irland und Frankreich.

Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.icpsolar.com.

Über SCHOTT Solar GmbH:

SCHOTT Solar GmbH ist ein weltweit führender Hersteller von Siliziumwafern,
Solarzellen und Modulen für Energieerzeugung durch Photovoltaik. Durch die
Kombination von Innovation und Qualität nutzt SCHOTT Solar GmbH effektiv
das Potenzial der Sonne als unerschöpfliche Energiequelle. Das Unternehmen,
das seinen Hauptsitz in Alzenau (Bayern) hat, beschäftigt weltweit um die
900 Mitarbeiter.
Weitere Informationen finden Sie unter www.schott.com

Kontakt:

ICP Solar Technologies Inc.
Laurent Lafite, 514-270-5770 Durchwahl 120
Llafite@icpsolar.com
oder
Lippert/Heilshorn & Associates
Jody Burfening/Elric Martinez, 212-838-3777
emartinez@lhai.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x