02.09.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

2.9.2003: Herausforderung Linksverkehr - init AG meldet Großauftrag aus London

Die init innovation in traffic systems AG, Karlsruhe hat eigenen Angaben zufolge in Großbritannien einen Großauftrag in Höhe von über sechs Millionen Euro erhalten. Als Auftraggeber nennt der Komplettanbieter von integrierten Telematik- und Zahlungssystemen für Busse und Bahnen die britischen Metroline Plc. init werde die Fahrzeugflotte des führenden Londoner Busverkehrsbetriebes bis Ende 2005 mit einem Service Quality Control System (SQCS) ausrüsten.

An der Frankfurter Börse setzte der Kurs des Wertpapiers der init AG unterdessen seinen Steigflug fort. Bis 10 Uhr 30 stieg die Aktie um 5,8 Prozent auf 6,40 Euro. Ende Juli hatte der Kurs noch bei 4 Euro gelegen.

init innovation in traffic systems AG : ISIN DE0005759807 / WKN 575980
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x