29.03.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

29.3.2006: Reinecke + Pohl Sun Energy AG sichert sich Solarmodulkapazitäten in Thailand

Die Hamburger Reinecke + Pohl Sun Energy AG hat sich Solarmodule mit einer Kapazität von insgesamt 150 Megawatt gesichert. Laut Unternehmensangaben wurde ein Kooperationsvertrag über die Lieferung der Module mit dem größten thailändischen Dünnschichtmodul-Hersteller Bangkok-Solar abgeschlossen. Bezogen würden die Module im Zeitraum von 2007 bis Ende 2010 durch die Tochtergesellschaft Maaß Regenerative Energien GmbH, meldet Reinecke + Pohl weiter.

Auch mit Modulherstellern in China unterhält Reinecke + Pohl Lieferbeziehungen (ECOreporter.de berichtete).

Reinecke + Pohl Sun Energy AG: ISIN DE0005250708 / WKN 525070
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x