29.03.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

29.3.2006: Spanische Energiekommission verlangt Details von E.on zur Endesa-Übernahme

Die spanische Nationale Energiekommission (CNE) in Madrid fordert vom deutschen Energiekonzern E.on AG genauere Informationen zu seiner Übernahmeofferte für den spanischen Stromversorger Endesa SA. Das meldete die Deutsche Presseagentur (dpa). Die Behörde solle die Auswirkungen einer Übernahme auf die Strom- und Gasversorgung der spanischen Verbraucher prüfen.

Die spanische Regierung erweiterte vor kurzem die Befugnisse der Behörde. Sie ist gegen eine Übernahme von Endesa durch E.on und favorisiert eine nationale Lösung. Die Brüsseler EU-Kommission will deshalb möglicherweise ein Vertragsverletzungsverfahren gegen die spanische Regierung einleiten (ECOreporter.de berichtete).

Empresa Nacional de Electricidad SA (Endesa): ISIN ES0130670112 / WKN 871028
E.on AG: ISIN DE0007614406 / 761440
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x