Nachhaltige Aktien, Meldungen

29.3.2007: Holpriges Börsendebüt für Teak Holz International AG

Eher holprig verläuft der Börsenstart der oberösterreichische Teak Holz International AG (THI). Sie hatte den Aktienpreis für den Börsengang mit neun Euro am unteren Ende der bereits verringerten Preisspanne festgelegt. Ursprünglich waren 11,60 bis 14,00 Euro anvisiert worden. Um 13:30 Uhr notierte die Aktie an ihrem ersten Börsentag bei 8,98 Euro.

Mit der Aktienemission beläuft sich der Streubesitz der Gesellschaft aus Linz vor einer allfälligen Ausübung der Mehrzuteilungsoption auf 27,5 Prozent, im Falle einer vollständigen Ausübung der Mehrzuteilungsoption würde er auf 30,4 Prozent ansteigen. Der Rest befindet sich weiter im Besitz der bisherigen Eigentümer. Dazu zählt vor allem die Hörmann Privatstiftung. Lead Manager des Börsengangs war die Erste Bank. Mit dem Emissionserlös in Höhe von netto 13 Millionen euro will die THI AG weitere Teakholzplantagenflächen erwerben.

Teak Holz International AG: ISIN: AT0TEAKHOLZ8 / WKN: A0MMG7
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x