29.04.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

29.4.2004: Sto AG: Hauptversammlung soll Kapitalerhöhung und Aktienrückkauf zustimmen

Der Vorstand der Sto AG, Stühlingen, plant Kapitalmaßnahmen im Volumen von 8,77 Millionen Euro. Wie der Hersteller von Fassaden-Dämmsystemen mitteilte, soll die Hauptversammlung (HV) der Aktionäre des Unternehmens am 8. Juni einem Genehmigten Kapital von 8.778.240 Euro zustimmen.
Der Sto-Vorstand könnte dann bis zum 31. Mai 2009 einmalig oder mehrmals neue Stamm- und/oder Vorzugsaktien in dem genannten Volumen ausgeben. Gleichzeitig soll die HV die Unternehmensleitung laut der Meldung dazu ermächtigen, bis zum 30. November 2005 eigene Aktien im Volumen von zehn Prozent des derzeitigen Grundkapitals zu erwerben.

Sto AG: WKN 727413 / ISIN DE0007274136

Bildnachweis: Sto AG: K-Gebäude in Stühlingen / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x