29.04.07 Fonds / ETF

29.4.2007: Generationswechsel bei Dr. Höller Vermögensverwaltung - Gründerin nimmt Abschied

Die im Nachhaltigen Investment etablierte Züricher Dr. Höller Vermögensverwaltung hat Änderungen in der Geschäftsleitung angekündigt. Demnach scheidet Gründerin Elisabeth Höller Ende Juni 2007 definitiv aus dem Unternehmen aus, nachdem sie in der Übergangsphase der bisherigen Unternehmensführung beratend zur Seite gestanden hat. Zum 1. Mai 2007 werde die Geschäftsführung der unabhängigen Vermögensverwaltung mit Sitz in Zürich und Niederlassung in Wien um Rainer Unterstaller (42) als Geschäftsführer und Susanne Beeler (42) als Mitglied der Geschäftsleitung erweitert.

Das Unternehmen hat unter anderem mit dem Bankhaus Sal. Oppenheim Zertifikate auf die S-BOX Dr. Höller Index-Familie in den Bereichen Cool Climate, Clean Energy, Pure Water, New Materials lancierte und erhielt unlängst den Lipper-Award für den Ethik-Fonds Prime Value mix als bester Mischfonds über zehn Jahre. Zudem zeichnete ECOreporter.de den Fonds Prime Value Europe als besten nachhaltigen Aktienfonds 2006 aus.

"Wir danken Dr. Elisabeth Höller für ihr großes unternehmerisches und persönliches Engagement im Bereich der ethischen Investmentpolitik herzlich. Sie bleibt unserem Haus freundschaftlich verbunden" erklärte Peter Moertl, Präsident des Verwaltungsrats der Dr. Höller Vermögensverwaltung und Anlageberatung AG und CEO von Fortune Wealth Management Group AG, die Dr. Höller im Jahr 2005 übernommen hat.

Der neue Geschäftsführer Rainer Unterstaller leitete vor seinem Wechsel zu Dr. Höller die größte Niederlassung der HypoVereinsbank in München. Seine Laufbahn führte den Bankkaufmann und Wertpapierberater zuvor über Positionen bei einer bayrischen Kreisparkasse ins Kader der Dresdner Bank AG und dann in verschiedene Führungspositionen für Privatkunden und Private Banking bei der HypoVereinsbank.

Susanne Beeler nimmt neu Einsitz in die Geschäftsleitung von Dr. Höller. Sie war zuvor seit Gründung von Fortune Wealth Partners AG, einer auf die Verwaltung von grossen Vermögen und Family Offices spezialisierten Tochtergesellschaft von Fortune Wealth Management Group AG, erfolgreiche Partnerin in der Zürcher Niederlassung des Unternehmens. Ihre Laufbahn führte die diplomierte Bankkauffrau über verschiedene Privatbanken zu Credit Suisse und zuletzt zu HypoSwiss. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im Private Banking und im Marktaufbau Schweiz sowie Deutschland.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x