29.05.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

29.5.2006: Reinecke + Pohl Energy AG platziert Wandelanleihe erfolgreich

Die Reinecke + Pohl Energy AG hat eine Wandelanleihe über 10,4 Millionen Euro erfolgreich platziert. Wie das Hamburger Unternehmen mitteilt, konnten damit die notwendigen Mittel für die Finanzierung der bekannt gegebenen langfristigen Modullieferverträge eingenommen werden. "Damit ist die Reinecke + Pohl Sun Energy AG in der Lage, die eigenen Wachstumsziele zu erreichen. Sollten sich darüber hinaus Akquisitionsmöglichkeiten ergeben, so werden wir im Einzelfall alle Finanzierungsmöglichkeiten prüfen", kündigte Vorstandssprecher Martin Schulz-Colmant an.

In der Platzierung seien 475.000 Teilschuldverschreibungen begeben worden. Sie würden den Angaben zufolge bei vollständiger Wandlung zu einer Erhöhung des Grundkapitals von 4,65 Millionen auf 5,15 Millionen Euro führen. Die Anleihe-Zeichner hätten im Januar 2007 erstmals die Möglichkeit zur Wandlung in Aktien, heißt es weiter. Die Emission wurde von der VEM Aktienbank AG, München, begleitet.

Die Aktie gewann heute morgen im Xetra-Handel 1,36 Prozent hinzu und notierte bei 18,65 Euro (9:05 Uhr)

Reinecke + Pohl Sun Energy AG: ISIN DE0005250708 / WKN 525070
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x