29.05.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

29.5.206: Treibstoff statt Viagra - Ethanolhersteller übernimmt Pharmastandort

Von dem Pharmakonzern Pfizer will der US-amerikanische Ethanolhersteller Xethanol in Augusta im Bundesstaat Georgia einen kompletten Fabrikstandort übernehmen und dort künftig Ethanol produzieren. Wie das Unternehmen mitteilte, unterzeichnet die Tochter CoastalXethanol dazu mit Pfizer eine Absichtserklärung. Einen Kaufpreis nannte Xethanol nicht.

CoastalXethanol plant der Mitteilung zufolge, das mit Produktions- und Lagerhallen, Laboren und Büros bebaute Gelände umzugestalten und dort künftig pro Jahr 35 Millionen Gallonen Ethanol herzustellen. Genutzt werden sollen dazu Cellulose- und andere Biomasseabfälle industrieller Produzenten der Umgebung. Darüber hinaus sei an dem neuen Standort auch die Produktion von Biodiesel möglich. Xethanol rechnet mit bis zu 100 neuen Arbeitsplätzen. Weitere ähnliche Projekte im Südosten der USA seien geplant.

Xethanol Corp.: ISIN US98420A1034 / WKN A0H1DP
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x