29.07.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

29.7.2003 "Squeeze Out" der GE Jenbacher AG in trockenen Tüchern

Laut einer Pressemitteilung der GE Jenbacher AG wurde auf ihrer außerordentlichen Hauptversammlung der "Squeeze Out" beschlossen. Die Aktionäre hätten der bereits angekündigte Übertragung von Barvermögen im Wege einer Spaltung auf eine neu gegründete Aktiengesellschaft zugestimmt. Mit Eintragung der Spaltung im Firmenbuch scheiden nun die Publikumsaktionäre aus der GE Jenbacher AG aus. Sofern sie Widerspruch zu Protokoll gegeben haben, erhalten sie dem unternehmen zufolge entweder eine Barabfindung von 18,10 Euro je Aktie. Oder sie erhalten Anteile der neu gegründeten Aktiengesellschaft (im Wert von 1,46 Euro) plus eine bare Zuzahlung von 16,64 je Aktie Euro.

Jenbacher AG: ISIN AT0000705355 / WKN 070535
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x