29.07.05

29.7.2005: Ad hoc: Alcan und die Arbeiter-Organisation Canadian Auto Workers Local 2301 unterzeichnen neue Drei-Jahres-Arbeitsvereinbarung in Kitimat

27.07.2005 - 22:38 Uhr, Alcan Inc.
Montreal, Kanada (ots/PRNewswire) - Alcan Inc. (NYSE: AL, TSX: AL) gab heute bekannt, dass seine stundenweise besch?ftigten Mitarbeiter in der Schmelze in Kitimat, British Columbia eine neue Drei-Jahres-Arbeitsvereinbarung mit dem Unternehmen abgeschlossen haben. Mitglieder der Canadian Auto Workers (CAW) Local 2301 stimmten gestern für die neue Vereinbarung.

"Ich bin sehr zufrieden mit dem Ausgang der Ratifizierungs-Abstimmung. Der neue Vertrag wird es Alcan und der Gewerkschaft erm?glichen, sich gemeinsam weiterhin auf die Verbesserung der Leistung und der Sicherheits-Ergebnisse in der Schmelze zu konzentrieren," freut sich Cynthia Carroll, Pr?sidentin
und CEO, Alcan Primary Metal Group.

R?ckblickend auf das allgemeine Verhandlungsklima erkl?rt Paul Henning, Alcans Director of Operations für British Columbia, "Das Klima war in diesem Jahr sehr positiv und auf Grund des Professionalismus der Verhandlungs-Teams von CAW und Alcan konnte diese willkommene Vereinbarung erreicht werden."

Alcan ist ein multinationales, marktgesteuertes und global f?hrendes Unternehmen bei Aluminum und Verpackungen. Mit Betrieben der Weltklasse für Prim?r-Aluminium, verarbeitetes Aluminium sowie flexible und spezialisierte Verpackung, Aerospace-Anwendungen, Bauxit-Minen und Aluminium-Verarbeitung ist Alcan in einer guten Position, um die Bed?rfnisse seiner Kunden für innovative L?sungen und Dienste zu befriedigen und zu ?berbieten. Alcan besch?ftigt ca. 70.000 Mitarbeiter und verf?gt ?ber Betriebsst?tten in 55 L?ndern und Regionen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x