29.08.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

29.8.2007: Aktien-News: Dortmunder Entsorgungsunternehmen strebt Börsengang an

Die Dortmunder Entsorgungsspezialistin Envio AG will noch im Herbst im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse starten. Das Unternehmen beschäftigt sich eigenen Angaben zufolge mit der Dekontaminierung, Verwertung und Entsorgung von Transformatoren und Kondensatoren. 2006 habe es einen Umsatz von 7,3 Millionen Euro und ein Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 1,8 Millionen Euro erzielt. Die EBIT-Marge habe 25,4 Prozent betragen. Im ersten Halbjahr 2007 habe der Umsatz 5,1 Millionen Euro und das EBIT 1,3 Millionen Euro betragen.

Mit dem Emissionserlös plant die Envio AG ihre internationale Wachstumsstrategie weiter voranzutreiben. Hierzu sollen im Ausland Kapazitäten aufgebaut und die im Inland bereits bestehenden Kapazitäten erweitert werden.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x